Mittwoch, 30. September 2015

Beachbag


Hallöchen!

Die liebe Irmgard von Karoliebe hat vor einiger Zeit meine Beachbag verkleinert und eine Mama-Kind Tasche daraus gemacht. Eine wirklich tolle Idee. 
Da meine Arbeitstasche überall kaputt ging, musste natürlich eine neue her. Ich habe mir das Schnittmuster entsprechend meiner Wunschgröße verkleinert. Aus abwaschbarer Baumwolle und einem alten Jeansrock ist dann diese Tasche entstanden. Den Stoff habe ich mir aus dem Urlaub mitgebracht ;-)



PedisHandmade






PedisHandmade






PedisHandmade
  




Im normalen SM ist keine Innentasche, diese habe ich mir aber noch zusätzlich reingenäht.
Es ist immer total schwierig das Innenleben zu fotografieren, ich denke ihr könnt euch das vorstellen.



PedisHandmade






PedisHandmade






PedisHandmade





Das Schnittmuster der Beachbag gibt es hier!




Verlinke hier:

 

Liebe Grüße
Petra

Kommentare:

  1. Coole Tasche! Besonders die kleinen Jeanstaschen an den Seiten finde ich super!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. ganz toll, die sieht sehr gut aus und auch mir gefallen die Jeansdetails und Taschen :-)
    Liebe Grüße
    Nane

    AntwortenLöschen
  3. Die gefällt mir, sieht toll aus.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Super Tasche! Ich finde ja Jeans mit Stoff immer eine super Kombi, denn fast alle tragen ja gerne Jeans und da passt die Tasche dann (fast) immer dazu.........

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    die ist super schön geworden und ich finde auch, die geht super auch als Arbeitstasche und zum Einkauf und, und. Der Schnitt ist einfach wunderbar und mit Innentasche für uns Frauen perfekt.
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    wow, sieht die Tasche toll aus!
    Mit Stern :-)) so schön.
    Wo bekomme ich denn so einen kleinen Metallstern?
    Ich wünsche dir einen guten Start ins Wochenende!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen

  7. Eine sehr schöne Tasche hast du da genäht. Gefällt mir sehr gut!
    LG Christine

    AntwortenLöschen