Donnerstag, 26. März 2015

Hasenohrentäschchen



Heute zeige ich euch die tollen Hasenohrentäschchen die es vor kurzem bei Frau  Nahtlust als kostenlose Anleitung gab. Mir haben sie direkt gut gefallen, weil sie so schön bunt sind und man prima wieder Stoffreste verarbeiten kann.

Als ich sie fertig hatte, meinten allerdings meine Jungs, dass sie ohne Gesicht nicht so schön aussehen ;-(

 Ist ja kein Problem. Ich nähte ihnen noch schnell Knöpfe und ein Herznäschen an.


PedisHandmade








PedisHandmade






PedisHandmade







PedisHandmade






PedisHandmade





PedisHandmade

Jetzt haben meine Jungs auch ihren Segen gegeben ;-)

 In die Täschchen passt jede Menge rein für Groß und Klein oder einfach nur als Deko!


Auch heute gibt es wieder 12% in meinem Dawanda-Shop auf den Handtuchturban, schaut mal vorbei!!! Jeden Tag in einer anderen Kategorie.

Dann machts mal gut und genießt die Ferien!


 
 
Liebe Grüße 
Petra








Kommentare:

  1. Super - die sehen mit Gesicht ja auch wirklich bezaubernd aus! Ich muss da, glaube ich, nochmals in Produktion gehen ;-)
    LG. Susanne aka frau nahtlust

    AntwortenLöschen
  2. Die sind total süß, mein Sohn hätte das fehlende Gesicht auch gestört. Sehen toll aus so bunt.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    die sind ja klasse und das wäre auch was für meine Enkelkinder. Da habe deine Jungs schon recht, mit Gesicht ist einfach schöner.
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  4. Hach, sind die goldig! Danke fürs Zeigen sagt herzlich
    Angela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    die sind ja süß..ein bisschen wie die Häschen die ich gemacht habe.
    Wollte dir noch eine Antwort auf deine Frage geben... bezüglich des streichens.
    Egal mit welcher Farbe du streichst...um den Shabby Look hinzubekommen, musst du nach dem streichen die Kanten mit Schleifpapier oder auch einer Rasierklinge bearbeiten. Einfach ein bisschen drübergehen. Und dann kannst du mit Möbelwachs das Möbel noch ein bisschen bearbeiten. Wegen Flecken und so.
    Falls noch Fragen offen sind, melde dich einfach nochmal bei mir. Ich hilf dir gerne weiter!
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    die sind ja süß..ein bisschen wie die Häschen die ich gemacht habe.
    Wollte dir noch eine Antwort auf deine Frage geben... bezüglich des streichens.
    Egal mit welcher Farbe du streichst...um den Shabby Look hinzubekommen, musst du nach dem streichen die Kanten mit Schleifpapier oder auch einer Rasierklinge bearbeiten. Einfach ein bisschen drübergehen. Und dann kannst du mit Möbelwachs das Möbel noch ein bisschen bearbeiten. Wegen Flecken und so.
    Falls noch Fragen offen sind, melde dich einfach nochmal bei mir. Ich hilf dir gerne weiter!
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Super, liebe Petra, dass du die zeigst... ich kannte die Beutel noch gar nicht und finde sie auf Anhieb totaaaaal toll!!! Mit Gesicht sowieso... das wäre auch ein tolles Geschenk für heute Abend gewesen... na ja, nächstes Jahr... ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Oh, wie allerliebst! :o)
    die sind ja toll ♥ und können ganz bestimmt leuchtende Augen zaubern
    herzliche Grüße, Gesine

    AntwortenLöschen
  9. die sind ja ganz süß geworden, eine tolle Idee

    lgr, Ute.

    AntwortenLöschen