Mittwoch, 10. Dezember 2014

Plätzchen Nr. 2


Wie versprochen kommt heute das nächsten Plätzchenrezept.

Für meine Jungs sind es "Schwedenplätzchen" weil es beim "Schweden" so ähnliche gibt. Sie heißen aber Haferflockenkekse.



PedisHandmade




PedisHandmade




PedisHandmade





Haferflockenkekse

125g Butter
200g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
85g gehackte Mandeln
95g kernige Haferflocken
80g Mehl
1 Tl Backpulver

bei 170 Grad ca. 15 Min. backen


Das Ei mit dem Zucker schaumig schlagen, Butter hinzugeben und anschließend alle anderen Zutaten unterrühren.

Danach kleine Kugeln formen, siehe Foto und Abstand halten, da sie während des Backens zerlaufen.



PedisHandmade



Die Kekse sind super schnell gemacht und schmecken richtig lecker ;-)



Verlinke hier:
Weihnachtsgebäck
Sweat treat
Rums

Liebe Grüße
Petra



Kommentare:

  1. Oh, die sehen aber lecker aus! Hast Du vielleicht Lust, Dich beim Sweet Treat Sunday auf meinem Blog zu verlinken?

    Viele liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,
      das mache ich doch gerne ;-)
      LG Petra

      Löschen
  2. Hallo Petra,
    Die sehen sehr, sehr lecker aus, muss ich definitiv probieren. Deine sind super gleichgroß, gutes Auge, oder gewogen?
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haben sie heute noch mit meinem Sohn gemacht, mei, wie die riechen und schmecken noch besser. Vielen, lieben Dank fürs Teilen vom Rezept, nie wieder kaufen, selber machen ist viiel besser. Morgen wirst du verlinkt.
      liebe Grüße,
      Petra

      Löschen
    2. Hallo Petra!
      Das freut mich, dass sie euch genauso gut schmecken wie uns.
      Ich habe die Kugeln nur nach Augenmaß gemacht,
      liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  3. Heute Abend finde ich überall so schnelle und leckere Plätzchenrezepte, das Richtige für den Endspurt.
    Deine Jungs haben recht, so ähnlich sind die vom Schweden auch...
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nicole, dass wünsche ich dir auch.

      Löschen
  4. Oh, ja! Die sind lecker, das Rezept habe ich auch.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. die sehen auch richtig lecker aus. Danke für das schöne Rezept.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen