Donnerstag, 8. September 2016

Jeansupcycling

Hallo zusammen!

Meine Sommerpause habe ich unter anderem genutzt um mal wieder was für mich zu nähen. Geht das euch auch so, die eigenen Sachen stehen immer ganz unten in der Liste? Eigentlich schade....

Mein Kindle hatte noch keine Schutzhülle, die habe ich dann in angriff genommen. Passend zu meiner Beachbag habe ich eine alte Jeans vernäht. Ich liebe ja das Upcycling mit Jeans. Sie sind viel zu schade für den Kleidersack.




PedisHandmade






PedisHandmade


In der großen Tasche ist Platz für die Kopfhörer und das Ladekabel.



PedisHandmade






PedisHandmade



Damit geht´s diese Woche zu Rums! Mal schauen, was die anderen Mädels alles so gewerkelt haben.


Euch allen eine schöne Restwoche,
liebe Grüße

Petra


Verlinke hier:


Kommentare:

  1. Ich würde sagen perfektes Upcycling. Gefällt mir sehr gut.
    lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. SCHAUT jaaaa obercoool aus,,,

    hob no an feinen TOG
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Idee, mit einer Tasche hat man ja die Hälfte quasi schon fertig.
    Und Sterne gehen immer!!!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht mal richtig klasse aus mit der Jeanstasche liebe Petra!! ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    die Schutzhülle sieht super aus! Beige mit Sternen und Jeans dazu ist einfach perfekt! Und praktisch ist sie sowieso!
    Auch deine beiden Hochzeitskissen aus den letzten Posts sind wunderschön! Der VW ist total knuffig :)
    Ganz lieben Gruß und ein schönes Wochenende,
    Trixi

    AntwortenLöschen